Familiengottesdienst und CVJM-Fest am 16. September 2018

Evang. Kirchengemeinde und CVJM – eine starke Einheit

Das CVJM-Fest am 16.9.2018 konnte dieses Jahr bei strahlendem Sonnenschein gefeiert werden.

Es begann mit einem Festgottesdienst in der Christuskirche in Locherhof, unterstützt durch die Kirchenband unter Leitung von Johannes Romer. 

Die Predigt von unserem Pfarrer Friedhelm Bühner stand unter dem Motto: „Eins sein“. Grundlage dazu war der Paulusbrief 1. Kor.12,12-31 über die Gemeinde als „Leib“ mit vielen „Gliedern“. Gott hat die Vielfalt der Glieder zum Leib gefügt. Sie sollen in ihrer ganzen Vielfalt eine Einheit bilden und jeder soll wissen, dass er den anderen braucht. In dieser Weise wirken auch Kirchengemeinde und CVJM als selbständige Jugendorganisation zusammen und bilden zusammen ein Ganzes. 

Was würde Paulus heute an uns schreiben? Stärkt die Gebetsabende. Stärkt die Gemeinschaft. Denkt statt problemorientiert lieber zielorientiert. Bittet um Gottes Hilfe.

Tabea Flaig erzählte einer Schar aufmerksamer Kinder vor dem Altar die spannende Geschichte aus Markus 2,1-12 über die Heilung eines Gelähmten in Kafarnaum. Der CVJM-Vorsitzende Benjamin Beißwanger dankte Sabine Weisenburger mit einem Blumenstrauß für 10 Jahre Dienst im CVJM.

Sabine hat uns dann neue Mitarbeiter in den Jugendgruppen vorgestellt, Pfarrer Bühner drei ehemalige Konfirmanden, die jetzt im Kindergottesdienst mitarbeiten. Anerkennung verdient auch der wunderschöne, professionelle Blumenschmuck am Altar, vielen Dank an unseren Mesner Markus Faulhaber und seine Frau.

Der Gottesdienst endete mit dem Lied:

„Vater mach uns eins, dass die Welt erkennt, du hast uns den Sohn gesandt“.

Dann erfolgte der schon traditionelle Luftballonstart vor der Oase, begünstigt durch leichten Wind, war echt cool.

Nach dem exzellenten Mittagessen und dem Kaffee mit Kuchen, auch im Freien, gab es tolle Umdrehungen im Aerotrim, ein Wikinger-Schach im Rasen und ein begeistertes, aufregendes und spannendes Bobby-Car-Rennen in Altersklassen von Kindergarten bis zu den Vätern, tolle Idee! Allen Aktiven, die zu diesem schönen Fest beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön! (Peter Lohwasser)


Erntedankfest für Jung und Alt am 30. September 2018 mit dem Kindergarten Locherhof

Die Schulferien sind vorbei. Ein Jahrhundertsommer liegt hinter uns. Aus vielen Gärten strahlen uns jetzt übervolle Obstbäume an und manche wissen gar nicht wohin mit den viele Zwetschgen, Äpfeln und Birnen. Nehmen wir das als Selbstverständlichkeit hin? So wie überhaupt unser Leben und die Gesundheit? Das Erntedankfest erinnert uns an Gott, von dem aller Segen im Leben ausgeht. Wir begehen den Festtag in diesem Jahr am 30. September 2018 zusammen mit dem Kindergarten Locherhof in einem Familiengottesdienst. Dazu sind Sie alle herzlich eingeladen und wir freuen uns wie jedes Jahr über Erntegaben. Unser Mesner Markus Faulhaber nimmt sie gerne am 29. September 2018 zwischen 14 und 16 Uhr in der Christuskirche entgegen. Sie werden nach dem Erntedankfest für einen guten Zweck verwendet. 

Haben Sie ihren Sonnenblumensamen aus dem Gemeindebrief im Frühjahr ausgesät und wachsen lassen? Wir hatten Sie gebeten, die schönsten Exemplare am Erntedankfest mitzubringen. Leider hat uns der trockene Sommer in diesem Jahr einen Strich durch die Rechnung gemacht. Viele Sonnenblumen sind bereits verblüht, so dass sie für einen Wettbewerb nicht mehr taugen. Aber sie haben unsere Orte verschönert und viele haben sich daran gefreut. Vielleicht haben sie ein schönes Bild von ihrem Prachtexemplar gemacht? Dann mailen Sie es doch ins Pfarramt und im Gottesdienst können sich dann alle daran freuen!

Familiengottesdienst

Christuskirche

Am Ostersonntag, am Erntedankfest, nach einer Kinderbibelwoche sowie in der Advents- und Weihnachtszeit finden Familiengottesdienste in der Christuskirche statt, die von den Mitarbeiterinnen des Kindergottesdienstes oder auch Jugendlichen mitgestaltet werden. Auch der Kindergarten Locherhof beteiligt sich gelegentlich an Familiengottesdiensten.

Wir freuen uns immer über Kinder und Jugendliche, die an Gottesdiensten teilnehmen. Herzliche Einladung an Jung und Alt!

Aktuelle Infos auch in den Amtsblättern und dem Gottesdienstplan hier.

Viele Menschen ließen sich einladen zu einem bunten Familiengottesdienst mit Taufen am Ostermorgen in der Christuskirche Locherhof. Der Kirchenchor und ein Musikteam gestalteten den Gottesdienst mit. Unsere Konfirmanden führten das witzige Theaterstück „Warum feiern wir Ostern?“ auf. Ein Kamerateam mit Reporterin Sonnenschein (alias Florina Remiger) befragte Publikum, das ihr am Ostermorgen über den Weg lief. In seiner Predigt nahm Pfarrer Friedhelm Bühner dann den Ball auf, den ihm die Reporterin zuwarf. Daniel Flaig hatte außerdem einen fetzigen Videoclip vom Kindergottesdienst erstellt, der als Ostergruß und Einladung eingespielt wurde (Ab Ostern haben wir jetzt feste Gottesdienstzeiten: 9 Uhr in den Teilorten, 10 Uhr Kindergottesdienst im Oase-Gemeindehaus und um 10.15 Uhr in Locherhof). Im Anschluss an den Familiengottesdienst besichtigten noch etliche Interessierte den inzwischen abgeschlossenen Umbau des Pfarrbüros. 

Weihnachtsmusical "Ey Mann, Gloria!" am 17. Dezember 2017 mit M. Staiger & Team

 

Dunningen

Jeweils am 2. Sonntag im Februar und Oktober gibt es ökum. Familiengottesdienste in der kath. Kirche in Dunningen.